Wir suchen:
Kassierer*in (m/w/d)

Mehr Informationen unter:  Zur Stellenbeschreibung

Die Stadt Bad Honnef (ca. 26.000 Einwohner) liegt unmittelbar im Siebengebirge und verfügt über eine sehr gute Infrastruktur in allen Bereichen des gesellschaftlichen Lebens mit optimaler Anbindung an die Domstadt Köln und die Bundesstadt Bonn (z.Bsp. Köln Bonn Airport). Als Arbeitgeberin überzeugt die Stadt mit optimalen Rahmenbedingungen in einem modernen Arbeitsumfeld.

Für die Bad Honnefer Bäder, sucht die Stadt Bad Honnef zum 01.05.2024 eine*n Kassierer*in (m/w/d) zur Unterstützung des Bäderteams für das Freizeitbad Grafenwerth.

Es handelt sich um eine unbefristete Teilzeitstelle mit 35 Wochenstunden.

Kontakt

Ihre Bewerbung (Lebenslauf, Zeugnisse, Bescheinigungen etc.) richten Sie bitte an:

Stadt Bad Honnef, Der Bürgermeister, Fachdienst 11, Rathausplatz 1, 53604 Bad Honnef.

Das Aufgabengebiet umfasst:

  • Kassiertätigkeit und Verwaltung der Barkasse mit besucherfreundlichem Service
  • Mithilfe bei Durchführung verschiedener Veranstaltungen
  • Vor- und Nachbereitungen im Schwimmbadbetrieb
  • Mithilfe bei Saisonvor- und Nachbereitungsaufgaben,
  • Betreuung der Besucher und Badegäste
  • kleinere Reinigungs-, Pflege- und Desinfektionsarbeiten.

 
Organisatorische Entwicklungen können Änderungen des Aufgaben- und Zuständigkeitsbereiches erforderlich machen.
 

Ihr Profil:

  • Freundlicher Umgang mit Bürgern
  • Verantwortungsbewusster und sicherer Umgang mit Bargeld
  • Sicheres Auftreten, Höflichkeit, Konfliktlösungsfähigkeit und ein souveräner Umgang in Stresssituationen
  • Bereitschaft zum Schichtbetrieb und Wochenendarbeit

 
Gesucht wird eine einsatzfreudige, freundliche und verantwortungsbewusste Kraft, die ein hohes Maß an Initiative und Selbstständigkeit besitzt. Erfahrungen in den Bereichen Handel, Vertrieb und/oder Verkauf sind von Vorteil. Weiterhin vorteilhaft sind Grundkenntnisse in Microsoft Windows und Office Anwendungen.
 

Unser Angebot:

  • ein unbefristeter Arbeitsvertrag mit leistungsgerechter Bezahlung entsprechend den persönlichenVoraussetzungen bis Entgeltgruppe 4 TVöD mit den komfortablen Sozialleistungen des öffentlichenDienstes,
  • von der Arbeitgeberin bezuschusstes Deutschlandticket-Jobticket,
  • eine vielseitige, interessante und anspruchsvolle Tätigkeit in einem sich stets weiter entwickelnden Aufgabengebiet,
  • Tätigkeit in einem kollegialen Team
  • Urlaubsanspruch
  • Betriebliche Altersvorsorge,
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Fahrradleasing und
  • exklusive Mitarbeiterangebote.

Die Stadt Bad Honnef fördert die berufliche Gleichstellung. Bewerbungen von Menschen, unabhängig von ihrer ethnischen, kulturellen oder sozialen Herkunft, Alter, Religion, Behinderung oder sexuellen Identität sind erwünscht. Bei entsprechendem Interesse unterstützt die Stadt auch die Mitarbeit in der Freiwilligen Feuerwehr Bad Honnef; ggf. kann die Aufnahme in die Tagesbereitschaft direkt erfolgen.

Fachliche Fragen zur angebotenen Stelle beantwortet Ihnen gerne die Betriebsleitung der Bad Honnef Bäder der Stadt Bad Honnef Herr Lampe-Booms (Tel. 02224/184-250)

Sie sind interessiert? Dann richten Sie Ihre Bewerbungen bitte als Online-Bewerbung an: Stadt Bad Honnef, Der Bürgermeister, Fachdienst 11, Rathausplatz 1, 53604 Bad Honnef.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass eingereichte Unterlagen nicht zurückgeschickt und Kosten, die im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehen, nicht erstattet werden können.


 

  Zurück zur Übersicht